Loader Circle

INFORMATION

Alles was ihr über den schönsten Tag des Jahres wissen müsst:

Story

Freut euch auf 8000qm feinsten Sandstrand, eine malerische Naturlandschaft, einen magischen Sonnenuntergang und ein DJ-Line-Up der Extraklasse.

Das wunderschöne Haltern am See empfängt auch in diesem Jahr wieder die internationale Elite der elektronischen Musikszene im schönsten Seebad Deutschlands.

Anreise

  • Hier findet ihr die Fahrpläne der Deutschen Bahn bis/ab Haltern am See Hbf mit Gültigkeit für das Festival.
  • Es wird ein kostenloser Pendelverkehr zwischen Haltern am See Hbf -> Seebad Haltern -> Haltern am See Hbf stattfinden
  • Die Buslinie 272 fährt von Haltern am See Hbf in Richtung „Hullern Ehrenmal“ direkt zum Seebad Haltern (Haltestelle: Seebad – Fahrtzeit ca. 6 Min. / Fahrplan Info: www.vrr.de)
  • Der Parkplatz vor dem Seebad Haltern ist am Veranstaltungstag grundsätzlich gesperrt. Lediglich Behindertenparkplätze sind freigehalten und das absetzen von Besuchern (Kiss & Ride) ist begrenzt möglich.
  • Die Eintrittskarte berechtigt zur kostenlosen An- & Abreise im VRR-Bereich. Genauer ausgedrückt: Freie Hin- & Rückfahrt mit VRR-Verkehrsmitteln (2. Klasse) im gesamten VRR-Raum. KombiTickets sind nicht übertragbar!

ÖPVN

Hier die Fahrpläne der Deutschen Bahn bis/ab Haltern am See:

Pendelbus

Der Fußweg von Haltern Hbf -> Seebad Haltern (Länge: ca. 2KM / Laufzeit: ca. 25 Min.) wird am Veranstaltungstag ausgeschildert sein.

PKW

Die Zufahrt zu den Parkplätzen wird ab den A43 Autobahn-Abfahrten „Haltern (8)“ & „Lavesum (7)“ am Veranstaltungstag ausgeschildert sein.

Parken

Der Hauptparkplatz befindet sich an der Stausee-Kampfbahn / Aquarell Haltern (Adresse: Lippspieker) und der Fußweg zum Seebad Haltern ist am Veranstaltungstag ausgeschildert (Länge: 1KM / Laufzeit: ca. 10 Min.)

Location

Das Seebad Haltern, auch Seebad Haltern am See, ist eine öffentliche Badeanstalt, welche 1930 an einem Teilbereich des Ufers des Halterner Stausees gegründet wurde. Das Seebad Haltern liegt am nördlichen Rand des Ruhrgebietes zum Münsterland in Nordrhein-Westfalen und verfügt über einen etwa 800 Meter langen Natursandstrand mit einer Fläche von etwa 10.000 m². Der vom Rest des Sees durch Bojen und Leinen abgetrennte Badebereich umfasst eine Fläche von 20.000 m² und wird durch weitere Bojen in einen Schwimmer- und einen Nichtschwimmerbereich unterteilt.